Der Nationalteam-Kader zur Heim-EM 2019 steht!

Knapp drei Monate vor der Europameisterschaft in Bamberg steht der Kader des deutschen Nationalteams fest. Die 21 besten Spieler*innen Deutschlands gehen im Sommer auf Medaillenjagd.

Nach einem erfolgreichen Trainingswochenende inklusive Testspielen gegen den amtierenden Vizemeister Belgien ist für Bundestrainer Steffen Wirsching und seinen Stab die Entscheidung gefallen: der Nationalteam-Kader für die Europameisterschaft 2019 im eigenen Land steht fest. "Das Team hat es uns wie immer enorm schwer gemacht", kommentiert Wirsching die Auswahl. "Wir haben in diesem Jahr viele neue Talente mit am Start, die über die Saison hinweg ein ums andere Mal ihren Wert unter Beweis gestellt haben. Unsere Gegner sollten sich für die EM also auf einige Überraschungen gefasst machen."

Team Germany tritt vom 28. Juni bis 1. Juli 2019 in Bamberg gegen Nationalteams aus ganz Europa an. Die International Quidditch Association rechnet mit bis zu 25 teilnehmenden Nationen. Nach dem fünften Platz bei der Quidditch-EM 2017 ist der Blick in diesem Jahr fest auf die erste Medaille gerichtet.

Für Presseanfragen und Anfragen zu Sponsoring-Möglichkeiten steht das Nationalteammanagement unter teamgermany[at]deutscherquidditchbund.de zur Verfügung.

EM-Kader:
Leon Bürgers (Rheinos Bonn)
Jana Chung (Rheinos Bonn)
Sebastian Elster (SCC Berlin Bluecaps)
Paul Fander (Ruhr Phoenix)
Madline Fischer (Darmstadt Athenas)
Hanna Große (Rheinos Bonn)
Meike Hinz (Ruhr Phoenix)
Johannes Klein-Peters (Düsseldorf Dementors)
Jan Kohler (LSV Looping Lux Leipzig)
Rosa Kuhn (SCC Berlin Bluecaps)
Maximilian Martens (SCC Berlin Bluecaps)
Marvin Mense (Bielefelder Basilisken)
Heinrich Ottensmeier (Bielefelder Basilisken)
Julia Piazolo (Heidelberg Hellhounds)
Giulia Pugnaghi (Rheinos Bonn)
Tom Roloff (Ruhr Phoenix)
Max Erik Schulze-Steinen (Ruhr Phoenix)
Lena Steuer (Heidelberg Hellhounds)
Leander Troll (Rheinos Bonn)
Philipp Wetterich (Darmstadt Athenas)
Christian Zimpelmann (Rheinos Bonn)

Reservespieler*innen:
Viviane Bröker (Braunschweiger Broomicorns)
Maximilian Hitzler (Horkruxe Halle)
Sara Kauth (Hamburg Werewolves)
Niklas Zorell (Hamburg Werewolves)

Trainerstab:
Steffen Wirsching
Nadine Cyrannek
Noel Moutin

Management:
Juliane Schillinger
Maya Wheldon